Lesemonat

Lesemonat | November

Donnerstag, November 30, 2017

Nun ist der November auch schon wieder rum und es geht stark auf Weihnachten zu. Der Monat war ganz schön, ich hatte ein tolles Konzert mit meinem Chor und die ersten Plätzchen in diesem Jahr habe ich auch schon gebacken. Zum Lesen bin ich leider nicht ganz so viel gekommen, wie ich es mir gewünscht hätte. Dafür habe ich aber endlich mal wieder richtige Lese- Motivation und meine Leseflaute vollkommen überwunden.



Was macht der SuB

Im November ist nur ein Buch bei mir eingezogen. Vom SuB gelesen habe ich aber auch nur eins. Das macht insgesamt -/+0 für den SuB.


Monatsrückblick Wrapup Bestseller Literarische Highlights

Psyche

Everland - Rebecca Hunt [Rezension]

Dienstag, November 28, 2017

Abenteuerroman psychologisches Drama Antarktis Forschung Seefahrt Bestseller Kurzmeinung: 

Ein spannender und atmosphärischer Roman, der durch seine geheimnisvolle Geschichte und die schonungslos ehrliche Darstellung seiner Charaktere besticht. Durch den Anfang muss man sich etwas durchkämpfen, doch dann erwarten einen Abenteuer und Einblicke in die menschliche Psyche. 

Bewertung: 3 Sterne 

Klappentext: 

Rebecca Hunts zweiter Roman ist Abenteuergeschichte, spannender Thriller und psychologisches Drama in einem. Die Insel Everland wird von zwei Antarktisexpeditionen erforscht, zwischen denen hundert Jahre liegen. Doch die Einsamkeit, die harten Wetterbedingungen und die feindseligen Kräfte der Natur sind heute wie damals bestimmend, und bei beiden Expeditionen zeigt sich: Die Antarktis enhüllt den wahren Charakter der Menschen, die sich ihr aussetzen.

Lovelybooks Leserpreis 2017

Freitag, November 10, 2017

Buchpreis Bestseller Buch des Jahres Leselust Bücherblog Roman Thriller Jugendbuch




Es ist mal wieder so weit. Wir Leser*innen sind gefragt, unsere Lieblingsbücher des Jahres zu nominieren. Und zwar beim Leserpreis 2017!
Schon zum neunten Mal veranstaltet die Buchcommunity Lovelybooks diese tolle Aktion, bei der Leser*innen ihre Lieblingsbücher in 14 verschiedenen Kategorien nominieren können. Einzige Voraussetzung: das Buch muss zwischen November 2016 und Oktober 2017 erschienen sein.
Die Nominierungsphase läuft vom 6. bis zum 16. November

In der Abstimmungsphase kann dann  vom 20. bis 28. November aus den 35 meist genannten Büchern ausgewählt werden, welches Buch mit dem Lesepreis ausgezeichnet werden soll. 

Die Gewinner werden am 30. November bekanntgegeben.

Das ist wirklich eine tolle Möglichkeit für uns Büchernarren, unsere Wertschätzung für unsere Lieblingsbücher und deren wundervolle Autoren zu zeigen. Und der Lesepreis von Lovelybooks ist sogar der größte Buchpreis im deutschsprachigen Raum, der von Leser*innen vergeben wird. Da wollt ihr doch bestimmt dabei sein, oder?

Also los, ab zu Lovelybooks und fleißig eure Lieblingsbücher nominieren.

Rezension

Oxen (Das erste Opfer) - Jens Henrik Jensen [Rezension]

Dienstag, November 07, 2017

Thriller Soldat Trauma Bestseller Spannung Mord Intrigen Kurzmeinung: 

Der erste Band der Oxen Trilogie ist ein gelungener Thriller. Der Einstieg ist zunächst etwas zäh, aber dann konnte ich das Buch kaum noch aus der Hand legen. Besonders gefesselt hat mich der gut recherchierte politische Hintergrund. 

Bewertung: 4 Sterne 

Klappentext:

Niels Oxen, ein hochdekorierter, aber schwer traumatisierter Elitesoldat, zieht sich in einen Wald auf dem dänischen Festland zurück. In der Einsamkeit Jütlands hofft er, seinen inneren Dämonen zu entkommen. Das Gegenteil passiert, als er nach einem nächtlichen Besuch des nahegelegenen
Schlosses Norlund zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall wird: Hans-Otto Corfitzen, Ex-Botschafter und Gründer eines einflussreichen Thinktanks, wurde allem Anschein nach auf dem Schloss zu Tode gefoltert.
Oxen beginnt selbst in der Sache zu ermitteln, gemeinsam mit der klugen, unangepassten Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck. Die beiden, die ein ähnliches Schicksal teilen, fassen erst allmählich Vertrauen zueinander...
Ein Kampf David gegen Goliath beginnt, denn bei ihren Ermittlungen bekommen es Oxen und Franck mit dem übermächtigen „Danehof“ zu tun, einem Geheimbund, zu dem Corfitzen Verbindungen hatte und der sich als Brutstätte dunkler Machenschaften entpuppt.

Über mich


Hallöchen, ich bin Julia, 25, und der Bücherwurm hinter dem Blog Leselust.
Seit 2016 blogge ich hier über Bücher, Literaturevents und was mich sonst so beschäftigt.
Ich liebe Bücher, Kaffee, das Meer und Musik.
Wenn ihr mehr über mich wissen wollt, dann schaut bei "Über mich" vorbei oder schreibt mir auch gern. Ich habe immer ein offenes Ohr für euch.