Neuerscheinungen Herbst 2019 | Oktober

Freitag, September 27, 2019

beste neue Bücher im Oktober Buchtipps
created by freepik - www.freepik.com

Die Tage werden wieder kühler und kürzer. Für mich bedeutet das, ohne schlechtes Gewissen drinnen gemütlich auf dem Sofa sitzen zu können und die Nase in ein gutes Buch zu stecken. Dazu eine dampfende Tasse Tee und eine kuschelige Decke und mein Abend ist perfekt. Da kann es draußen ruhig ungemütlich sein. Für solche langen Leseabende braucht es aber natürlich auch genügen guten Lesestoff. Damit euch der nicht ausgeht, habe ich (wie jeden Monat) neue interessante Bücher für euch. Heute gibt es eine Liste meiner Favoriten der Neuerscheinungen im Oktober 2019. Von Roman über Thriller und Krimi bis Sachbuch ist alles dabei. Ich hoffe also, in der Liste findet sich etwas für jeden Lesegeschmack. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern.


Die Stille bringt den Tod – Karin Fossum


Neuerscheinungen Herbst 2019 Oktober Leselust Bücherblog Novitäten Erscheint am 01. Oktober bei Piper

Klappentext:
Kann tatsächlich jeder Mensch zum Mörder werden? Diese Frage stellt sich Kommissar Konrad Sejer, als er Ragna Riegel im Verhör gegenübersitzt. Ihm scheint es unmöglich, dass diese zurückhaltende, stille Frau ein brutales Verbrechen begangen haben könnte. Seit sie wegen einer fatalen Operation an den Stimmbändern nur mehr flüstern kann, führt sie ein bescheidenes und einsames Leben. Und trotzdem gibt es keine Zweifel an ihrer Schuld. Im Laufe der Vernehmung versucht Sejer, Licht in das Dunkel zu bringen, das die flüsternde Frau umgibt ...



Rate, wer zum Essen bleibt – Philipp Tingler


Neuerscheinungen Herbst 2019 Oktober Leselust Bücherblog Novitäten Erscheint am 08. Oktober bei Kein & Aber

Klappentext:
Temporeich, dramatisch und umwerfend komisch schildert Philipp Tingler fünf Tage und zwei Abendessen bei Felix und Franziska, die eigentlich der Karriere dienen sollten, aber durch ungebetene Gäste Dinge an die Oberfläche bringen, über die niemand jemals sprechen wollte.
Für Franziska ist es das wichtigste Abendessen ihres Lebens. Oder wenigstens in diesem Jahr. Ihre Karriere hängt davon ab – und die läuft nicht so ganz nach Plan in letzter Zeit. Das stresst Franziska ebenso wie der bevorstehende Besuch ihres Bruders. Wenigstens ist in ihrer Ehe alles in Butter. Oder nicht? Jedenfalls steht ein wichtiges Abendessen an, doch dann platzt Conni Gold ins Haus. Die Freundin von Felix, die niemals ein Blatt vor den Mund nimmt – und gar nichts mehr läuft nach Plan.


Harry Potter und der Feuerkelch (Schmuckausgabe) – J.K. Rowling


Neuerscheinungen Herbst 2019 Oktober Leselust Bücherblog Novitäten Erscheint am 8. Oktober bei Carlsen

Klappentext:
Potterheads weltweit können es kaum erwarten: Nach einem Jahr Pause erscheint endlich der vierte von Jim Kay illustrierte Band: »Harry Potter und der Feuerkelch«. Auch in diesem Band gibt es faszinierende neue Schauplätze und beliebte Figuren zu entdecken. Fans können sich auf Jim Kays Interpretation von Cedric Diggory und Mad-Eye Moody, der Quidditch-Weltmeisterschaft und des Trimagischen Turniers freuen. Und wie wird der wiederauferstandene Lord Voldemort aussehen? Fest steht: Diese Schmuckausgabe wird wieder ein wahrer Augenschmaus sein!



Kein Teil der Welt – Stefanie de Velasco


Neuerscheinungen Herbst 2019 Oktober Leselust Bücherblog Novitäten Erscheint am 10. Oktober 2019 bei  KiWi

Klappentext:
Klug, rasant und herzzerreißend: Stefanie de Velascos aufrüttelnder Roman gibt Einblick in eine verborgene Welt und erzählt von einem Emanzipationsprozess, der sämtliche Fundamente zum Einstürzen bringt.
Ein ostdeutsches Dorf kurz nach der Wende. Die junge Esther wurde über Nacht aus ihrem bisherigen Leben gerissen, um hier, am anderen Ende der Republik, in der alten Heimat ihres Vaters, mit der Gemeinschaft einen neuen Königreichssaal zu bauen. Während die Eltern als Sonderpioniere der Wachtturmgesellschaft von Haus zu Haus ziehen, um im vom Mauerfall geprägten Osten zu missionieren, vermisst Esther ihre Freundin Sulamith schmerzlich.
Mit Sulamith hat sie seit der Kindheit in der Siedlung am Rhein alles geteilt: die Fresspakete bei den Sommerkongressen, die Predigtdienstschule, erste große Gefühle und Geheimnisse. Doch Sulamith zweifelt zunehmend an dem Glaubenssystem, in dem die beiden Freundinnen aufgewachsen sind, was in den Tagen vor Esthers Umzug zu verhängnisvollen Entwicklungen führt. Während Esther noch herauszufinden versucht, was mit Sulamith geschehen ist, stößt sie auf einen Teil ihrer Familiengeschichte, der bislang stets vor ihr geheim gehalten wurde.
Poetisch, wortgewandt und mit unwiderstehlicher Kraft führt uns dieser Roman in eine Welt, die mitten in der unsrigen existiert und dennoch kein Teil von ihr ist. Und stellt eine unvergessliche junge Frau ins Zentrum, die alles daran setzt, selbst darüber zu bestimmen, welche Erzählungen ihr Halt geben.


Agentterrorist – Deniz Yücel


Neuerscheinungen Herbst 2019 Oktober Leselust Bücherblog Novitäten Erscheint am 10. Oktober 2019 bei  KiWi

Klappentext:
Ein Jahr Hochsicherheitsgefängnis Silivri Nr. 9.
»Niemals« werde man Deniz Yücel nach Deutschland ausliefern, erklärte der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan im Frühjahr 2017, jedenfalls nicht, solange er im Amt sei.
Zu diesem Zeitpunkt befand sich der deutsch-türkische Journalist seit zwei Monaten im Hochsicherheitsgefängnis Silivri Nr. 9 bei Istanbul. 10 Monate später wurde er unter abenteuerlichen Umständen endlich freigelassen.
Die Inhaftierung des Türkei-Korrespondent der Welt führte in Deutschland zu einer riesigen Solidaritätsbewegung und sorgte für die größte Belastung der deutsch-türkischen Beziehungen seit dem Zweiten Weltkrieg. Zugleich entfacht der Fall in Deutschland eine Debatte über das Verhältnis der Deutschtürken zu beiden Ländern. In seinem Buch erzählt Deniz Yücel, wie er dieses Jahr in Einzelhaft verbrachte, welchen Schikanen er ausgesetzt war und wie es ihm gelang, immer wieder die Überwachung zu überlisten. Er schildert, was ihm die Unterstützung seiner Frau Dilek Mayatürk und die »Free Deniz«-Kampagne bedeutete und warum der Kühlschrank das sicherste Versteck in der Gefängniszelle ist. Es ist eine Geschichte von Willkür und Erpressung, aber auch eine Geschichte von Solidarität, Liebe und Widerstand.
Zugleich zeichnet Deniz Yücel die Entwicklung nach, die die Türkei in den vergangenen Jahren durchgemacht hat, vom hoffnungsvollen Aufbruch der Gezi-Revolte über den Kurdenkonflikt, die Flüchtlingskrise und den Putschversuch bis zum vorläufigen Ende: Erdogans Festigung der Macht mit den Wahlen vom Frühjahr 2018.


Opfer 2117 (Carl Mørck #8) – Jussi Adler-Olsen


Neuerscheinungen Herbst 2019 Oktober Leselust Bücherblog Novitäten Erscheint am 10. Oktober 2019 bei dtv

Klappentext:
An Zyperns Küste wird eine tote Frau aus dem Nahen Osten an- gespült: Auf der ›Tafel der Schande‹ in Barcelona, wo die Zahl der im Meer ertrunkenen Flüchtlinge angezeigt wird, ist sie ›Opfer 2117‹. Doch sie ist nicht ertrunken, sondern ermordet worden. Kurz darauf beschließt der 22-jährige Alexander in Kopenhagen, Rache zu nehmen für ›Opfer 2117‹, dessen Foto durch die Medien ging. Bis Level 2117 spielt er sein Game ›Kill Sublime‹ − dann will er wahllos morden. Als Assad vom Sonderdezernat Q das Bild der toten Frau zu Gesicht bekommt, bricht er zusammen. Denn er kannte sie nur zu gut. Ein hochemotionaler Fall für Carl Mørcks Team, der nicht nur Assad an seine Grenzen bringt.


Der Platz im Leben – Anna Quindlen


Neuerscheinungen Herbst 2019 Oktober Leselust Bücherblog Novitäten Erscheint am 21. Oktober 2019 bei Penguin 

Klappentext: 
Bis zu jenem Tag, an dem ein brutaler Vorfall die Nachbarschaft erschütterte, glaubte Nora, dass sie glücklicher kaum sein könnte: Sie ist seit gut 25 Jahren mit Charlie zusammen, die Zwillinge sind auf hervorragenden Colleges, sie liebt ihre Arbeit im Museum of Jewelry, und mit einem stilvollen Haus in New Yorks bemittelter Upper West Side hat sich ihr sehnlichster Wunsch erfüllt. Doch plötzlich hat das friedliche Miteinander in ihrer Straße ein Ende. Jeder ist gezwungen, Stellung zu beziehen – Gräben tun sich auf, zwischen Nachbarn, Freunden, Familien und auch in Noras Ehe, und sie muss sich fragen, wo ihr Platz im Leben wirklich ist.
Voller Warmherzigkeit erzählt Anna Quindlen vom Mut einer Frau, in mittleren Jahren noch einmal alles auf die Waagschale zu legen, ihre Beziehungen, ihre Werte, ihre Träume - ein kluger, mitfühlender, auch humorvoller Roman, der den Neuanfang feiert.


Lebenswerk (Über das Mutterwerden) – Rachel Cusk


Neuerscheinungen Herbst 2019 Oktober Leselust Bücherblog Novitäten Erscheint am 22. Oktober 2019 bei Suhrkamp

Klappentext:
Mutterschaft ist eine paradoxe Erfahrung, zugleich prosaisch und rätselhaft, monoton und bizarr, komisch und katastrophisch. Mutterschaft bedeutet, die Hauptrolle in einem dramatischen Schauspiel mensch­licher Existenz zu spielen, zu dem aller­ dings kaum Zuschauer erscheinen. Es ist ein Prozess, in dem sich ein gewöhnliches Leben in ein Chaos aus mächtigen Leiden­ schaften verwandelt.
Rachel Cusk erzählt von einem Jahr aus ihrem Leben als Mutter, und ihr Bericht wird zu vielen Geschichten – zu einem Abgesang auf Freiheit, Schlaf und Zeit, zu einer Lektion in Demut und harter Arbeit, zu einer Reise zu den Urgründen der Liebe, zu einer Medi­tation über Wahnsinn und Sterblichkeit und zu einer éducation sentimentale über Babys, Stillen, schlechte Ratgeberbücher, Krabbel­gruppen und Schreiheulen. Und darüber, nie­mals, niemals einen Moment für sich selbst zu haben.



Das Gerücht – Lesley Kara


Neuerscheinungen Herbst 2019 Oktober Leselust Bücherblog Novitäten Erscheint am 25. Oktober 2019 bei dtv

Klappentext:
Joanna zieht mit ihrem Sohn Alfie von London in eine Kleinstadt am Meer. Zunächst ist es die pure Idylle – dann hört sie, dass die Kindermörderin Sally McGowan, die als Zehnjährige einen Spielkameraden umbrachte, unter anderem Namen in der Stadt leben soll. Vor Jahrzehnten machte der Fall Schlagzeilen, inzwischen ist Sally längst aus dem Gefängnis entlassen worden. Unbedacht erzählt Joanna anderen Müttern von dem Gerücht und ihrem Verdacht, wer die Mörderin von damals sein könnte. Sie ahnt nicht, was für eine verheerende Spirale von Ereignissen sie damit in Gang setzt. Und wie sehr sie selbst in diese Geschichte verstrickt ist.


Plauderecke: 

Das waren sie auch schon wieder, meine Favoriten der Neuerscheinungen im Oktober 2019. Auf welche neuen Bücher oder Hörbücher freut ihr euch denn schon? Und war für euch vielleicht auch das ein oder andere interessante Buch in meinem Beitrag dabei?

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Jaaaaa, der neue Olsen! Auch wenn mich die letzten zwei Bände nicht mehr so begeistern konnten, freue ich mich auf den neuen Fall des Sonderdezernat Q und die Freude ist doppelt, da mir dtv das Buch zukommen lässt *-*

    Neugierig hast du mich auf "Die Stille bringt den Tod" gemacht und ich behalte den Titel mal im Hinterkopf! Willst du dir das Buch zeitnahe zulegen? Dann warte ich nämlich auf deine Eindrücke (=

    Mukkelige Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte für Oktober eigentlich nichts auf meiner Warteliste stehen. Nur Band 13 der Roy Grace Reihe von Peter James erscheint im neuen Monat, aber da ich sowieso schon zwei Bände hinterher hinke, habe ich es nicht so eilig, den neusten Band schnell zu kaufen.

    Von Deiner Liste sind mir aber einige Bücher ins Auge gesprungen. Rate, wer zum Essen bleibt, Der Platz im Leben oder Das Gerücht klingen doch sehr verlockend!

    LG Gabi

    AntwortenLöschen

Ich liebe den Austausch mit meinen Leser*innen und freue mich über jeden Kommentar.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://leselustbuecher.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/?hl=de&gl=de).

Über mich


Hallöchen, ich bin Julia, 25, und der Bücherwurm hinter dem Blog Leselust.
Seit 2016 blogge ich hier über Bücher, Literaturevents und was mich sonst so beschäftigt.
Ich liebe Bücher, Kaffee, das Meer und Musik.
Wenn ihr mehr über mich wissen wollt, dann schaut bei "Über mich" vorbei oder schreibt mir auch gern. Ich habe immer ein offenes Ohr für euch.