Neuerscheinungen Herbst 2019 | September

Mittwoch, August 28, 2019

Novitäten Bestseller Geheimtipps Verlagsprogramm Buchtipps
created by freepik - www.freepik.com

Auch wenn das Wetter (zumindest hier) noch nicht seine herbstlichen Seiten zeigt, in den Verlagsprogrammen hat der Herbst schon Einzug erhalten. Und er hat ein paar tolle Bücher mit im Gepäck. Wie immer habe ich eine Auswahl der (für mich) interessantesten Titel zusammengestellt. Ich hoffe natürlich, dass auch für euch das ein oder andere Buch dabei ist.
Hier sind also meine Favoriten der Neuerscheinungen im September 2019. Viel Spaß beim Stöbern.


Fake – Frank Rudkoffsky

Neuerscheinungen Herbst 2019 September Leselust Bücherblog VerlagsvorschauErscheint am 1. September 2019 bei Voland & Quist

Klappentext:
Sophia und Jan sind jung und einigermaßen glücklich: Sie klettert steil die Karriereleiter bei Daimler hoch, er versucht sich als Journalist bei der Lokalzeitung. Dann bekommen sie ein Baby. Sie bleibt zu Hause und hütet das Kind, er kämpft um eine Festeinstellung in der Redaktion. Während Jan sich zunehmend exzessiv beim Joggen abreagiert, und das Baby einfach nicht aufhört zu schreien, gerät Sophia in einen immer größeren Taumel aus Frustration und Hilflosigkeit. Bis sie schließlich ein Ventil für ihren Frust findet: das Internet! Hier entlädt die ach so korrekte Vorzeigefrau alle Wut, und beleidigt im stillen Kämmerchen schamlos drauf los. Was sie nicht ahnt: Auch Jan hütet ein großes Geheimnis und fürchtet um seine Karriere. Sein größter journalistischer Erfolg basiert auf einer Lüge, die nun im Netz aufgedeckt zu werden droht. Beide verlieren unter dem Druck, sich zugleich im Job und Familie beweisen zu müssen, ihren moralischen Kompass. Ihre Lügen haben jedoch mehr miteinander zu tun, als sie denken...


Die lange Reise -Tagebuch einer Astronautin – Samantha Cristoforetti

Neuerscheinungen Herbst 2019 September Leselust Bücherblog VerlagsvorschauErscheint am 2. September 2019 bei Penguin

Klappentext:
„Ich bin für eine Weile nicht auf dem Planeten. Zurück im Mai“. Das war die Abwesenheitsnotiz von Samantha Cristoforetti, als sie 200 Tage auf der ISS verbrachte. Bis die Ingenieurin und Pilotin endlich in das Raumschiff stieg, war es ein weiter Weg, den sie mit Wissbegier, Beharrlichkeit und einer Portion Glück absolvierte – als eine von nur wenigen Frauen. Persönlich und humorvoll schildert sie ihre Erfahrungen, von den harten Astronautenlehrjahren über die Zeit im All bis hin zur Rückkehr auf die Erde. Welche Gedanken begleiten die letzten Stunden vor dem Abflug? Womit entspannt man sich nach einem langen Arbeitstag auf der Raumstation? Wie fängt man einen Raumtransporter ein? Mit einem wunderbaren Blick für die Herausforderungen und Merkwürdigkeiten des Astronautenberufs nimmt sie uns mit auf eine unvergleichliche Reise.


Der Report der Magd – Margaret Atwood, Graphic Novel von Reneé Nault

Neuerscheinungen Herbst 2019 September Leselust Bücherblog VerlagsvorschauErscheint am 2. September 2019 beim Berlin Verlag

Klappentext:
Desfred ist Magd in Gilead, wo Frauen weder Beruf noch Freundschaften haben, ja nicht einmal lesen dürfen. Sie dient im Haus des Kommandanten. Dort hat sie nur eine Daseinsberechtigung: Einmal im Monat muss sie sich auf den Rücken legen und beten, dass der Kommandant sie schwängert. Denn in Zeiten zurückgehender Geburten besteht der Wert Desfreds und der anderen Mägde allein darin, dass sie fruchtbar sind. Aber Desfred hat die Zeiten vor Gilead erlebt, als sie eine unabhängige Frau war... Margaret Atwood selbst hat ihren Klassiker für diese Graphic Novel bearbeitet - und Der Report der Magd gewinnt durch die Verdichtung des Textes und die kongenialen Zeichnungen Renée Naults noch einmal eine ganz eigene Dringlichkeit und Intensität.


Der Funke des Lebens – Jodi Picoult

Neuerscheinungen Herbst 2019 September Leselust Bücherblog VerlagsvorschauErscheint am 9. September 2019 beim C. Bertelsmann

Klappentext:
Aufrüttelndes Geiseldrama in einer Abtreibungsklinik
Zwei Töchter im Teenageralter, zwei alleinerziehende Väter, ein Showdown in einer Frauenklinik in Jackson, im Bundesstaat Mississippi: Ein militanter Abtreibungsgegner dringt in die Klinik ein, eröffnet das Feuer und nimmt Geiseln. Polizeiunterhändler Hugh McElroy soll den Geiselnehmer davon überzeugen, sich zu ergeben. Während McElroy mit dem Täter verhandelt, wird offenbar, dass sich seine eigene Tochter in der Klinik befindet. Das absolute No-go in der Polizeiarbeit. Im Lauf des nervenaufreibenden Gesprächs erkennen die beiden Männer, dass sie einiges gemeinsam haben: Beide sind alleinerziehende Väter. Und beide Töchter haben ein Anliegen, das sie in Lebensgefahr gebracht hat...


Die Zeuginnen – Margaret Atwood

Neuerscheinungen Herbst 2019 September Leselust Bücherblog VerlagsvorschauErscheint am 10. September 2019 beim Berlin Verlag

Klappentext:
„Und so steige ich hinauf, in die Dunkelheit dort drinnen oder ins Licht.“ – Als am Ende vom Report der Magd die Tür des Lieferwagens und damit auch die Tür von Desfreds Report zuschlug, blieb ihr Schicksal für uns Leser ungewiss. Was erwartete sie: Freiheit? Gefängnis? Der Tod? Das Warten hat ein Ende! Mit Die Zeuginnen nimmt Margaret Atwood den Faden der Erzählung fünfzehn Jahre später wieder auf in Form dreier explosiver Zeugenaussagen von drei Erzählerinnen aus dem totalitären Schreckensstaat Gilead. „Liebe Leserinnen und Leser, die Inspiration zu diesem Buch war all das, was Sie mich zum Staat Gilead und seiner Beschaffenheit gefragt haben. Na ja, fast jedenfalls. Die andere Inspirationsquelle ist die Welt, in der wir leben.“


Das Ting – Artur Dziuk

Neuerscheinungen Herbst 2019 September Leselust Bücherblog VerlagsvorschauErscheint am 16. September 2018 bei bold

Klappentext:
Vier junge Visionäre gründen in Berlin ein Start-up und entwickeln zusammen eine App: das Ting, das körperbezogene Daten seiner Nutzer sammelt, auswertet und auf dieser Grundlage Handlungs- und Entscheidungsempfehlungen gibt.
Das Prinzip Ting überzeugt – die App schlägt ein wie eine Bombe. Getrieben vom Erfolg entwickelt Mitgründer Linus die Möglichkeiten immer weiter, sein eigenes Leben und das der User mithilfe des Ting zu optimieren. Doch um neue Investoren für die Firma zu gewinnen, sind er und sein Team bald gezwungen, sich auf ein gefährliches Spiel einzulassen: Sie verpflichten sich vertraglich, künftig unter allen Umständen jeder Empfehlung des Ting zu gehorchen ...


Oreo – Fran Ross

Neuerscheinungen Herbst 2019 September Leselust Bücherblog VerlagsvorschauErscheint am 20. September 2019 bei dtv

Klappentext:
»Niemand reizt mich ungestraft«, warnt die sechzehnjährige Christine alias Oreo. Als Tochter einer schwarzen Mutter mit sehr heller Haut und eines jüdischen weißen Vaters mit dunklem Teint ist Oreo eine doppelte Außenseiterin. Der Vater machte sich schon früh aus dem Staub, zurück blieb ein Rätsel, das Oreo das Geheimnis ihrer Geburt enthüllen soll. Also auf nach New York: »Den find ich, den Motherfucker.« Dort trifft sie auf einen schwulen »Reisehenker«, der in großen Firmen Massenentlassungen vornimmt, einen stummen Produzenten von Werbespots und einen Zuhälter. Ohne Angst und Respekt stürzt sich Oreo kopfüber in die Auseinandersetzung mit Vorurteilen und Klischees.


Was weiße nicht über Rassismus hören wollen – Alice Masters

Neuerscheinungen Herbst 2019 September Leselust Bücherblog VerlagsvorschauErscheint am 23. September 2019 bei Hanser blau

Klappentext:
Warum es so schwer ist, über Rassismus zu sprechen - Alice Hasters beschreibt, was es bedeutet, heute als Schwarze Frau in Deutschland zu leben.
„Aber wo kommst du wirklich her?“, „Darf ich deine Haare anfassen?“ und „Schokobabys sind so niedlich“ – rassistische Gedanken sitzen tief. Darüber müssen wir reden. Alice Hasters beschreibt, was es bedeutet, heute als Schwarze Frau in Deutschland zu leben. Warum nicht nur Skinheads mit Springerstiefeln Rassisten sein können, was man gegen eigene blinde Flecken tut und wie ein offener Umgang miteinander aussieht, das beschreibt sie in diesem Buch.


Der Gin-Trailer – Leslie Jamison

Neuerscheinungen Herbst 2019 September Leselust Bücherblog VerlagsvorschauErscheint am 23. September 2019 bei Hanser Berlin

Klappentext:
Ein Roman über drei Generationen von Frauen, die verzweifelt versuchen, einander zu retten.
Als junge Frau läuft Tilly von zu Hause weg und landet in der schäbigen Unterwelt Nevadas, wo sie statt des großen Glücks nur Drogen, Alkohol und die falschen Männer findet. Eines Tages, nachdem Tilly beinahe dreißig Jahre lang keinen Kontakt zu ihrer Familie hatte und sich in einem Trailerpark in der Wüste fast zu Tode getrunken hat, steht ihre Nichte vor der Tür ihres Wohnwagens – Stella, die in New York selbst mit enttäuschten Hoffnungen zu kämpfen hat und nach einem Platz im Leben sucht.
Der Gin-Trailer erzählt die Geschichte der eigentümlichen starken Beziehung, die zwischen den beiden entsteht. Ein großer Roman über Sucht und Ausweglosigkeit, über echten Schmerz und die flüchtigen hellen Augenblicke, die so schnell wieder verschwinden, wie sie gekommen sind.


Tage des Verlassenwerdens – Elena Ferrannte

Neuerscheinungen Herbst 2019 September Leselust Bücherblog VerlagsvorschauErscheint am 24. September bei Suhrkamp

Klappentext:
Olga ist achtunddreißig und verheiratet, sie hat zwei Kinder, eine schöne Wohnung in Turin und ein Leben, das solide auf familiären Gewissheiten und kleinen Ritualen ruht. Seit fünfzehn Jahren führt sie eine glückliche Ehe. Zu­mindest denkt sie das. Bis ein einziger Satz alles zerstört. Der Mann, mit dem sie alt zu werden hoffte, ihr geliebter Mario, will nichts mehr von ihr wissen, er hat eine Andere, eine zwanzig Jahre Jüngere. Alleingelassen mit den Kin­dern und dem Hund, fällt Olga in einen dunklen Abgrund, dessen Existenz sie vorher nicht einmal hat erahnen können.
Was geht in einer Frau vor, die plötzlich vor den Trümmern ihrer Ehe steht? Einer Frau, die sich immer für ausgeglichen, stark und selbstbewusst gehalten hat? Elena Ferrante erzählt uns eine ganz alltägliche Geschichte als wortgewaltige Tragödie – davon, wie es ist, bei glasklarem Verstand in den Wahnsinn abzurutschen.


Plauderecke:

Das waren sie auch schon, meine Favoriten der Neuerscheinungen im September. Auf welche Bücher freut ihr euch im nächsten Monat? Ist vielleicht auch eins von meiner Liste dabei? Oder konnte ich euch neugierig auf einen der hier vorgestellten Titel machen? Ich bin gespannt auf eure Buchtipps. :)

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Hui, Volltreffer, wieder mal. 'Oreo' ist gemerkt und 'Das Ting' auch.'Der Gin Trailer ' hat ja auch einen großen Reiz und...ich darf nicht bei dir reinschauen wenn du Neuerscheinungen vorstellst.

    Ich selbst möchte unbedingt 'Dort Dort' lesen, ist von Tommy Orange und sogar schon erhältlich.

    Hach, immer diese neuen Bücherwünsche ;-)
    Liebe Grüße und eine schöne Woche für dich
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      Uh, ich freu mich echt total, dass ich dich wieder auf ein paar Bücher neugierig machen konnte. :) Bei mir stehen "Fake" und "Das Ting" ganz oben auf der Wunschliste. "Dort Dort" habe ich auch in der Vorschau gesehen, aber das hat mich nicht so angesprochen. Bin aber gespannt auf deine Meinung. Vielleicht kannst du mich dann ja doch noch davon überzeugen. :)
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende. Julia

      Löschen
  2. Verlorene Liebeszauber zurückgeben * Liebeszauber binden * Heiratszauber * Scheidungszauber * Scheidungszauber beenden * Vergangene Liebeszauber verbannen * Zaubersprüche brechen * Schwule Liebeszauber.
    * Schnelle und leistungsstarke Ergebnisse * Garantierte Ergebnisse * Alle Zauber werden innerhalb von 24 Stunden gewirkt. * Ich biete vertrauliche Zauberwirkungsdienste an
    Senden Sie eine E-Mail an templeofanswer @hotmail.co.uk
    Was ist App +2348155425481

    AntwortenLöschen

Ich liebe den Austausch mit meinen Leser*innen und freue mich über jeden Kommentar.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://leselustbuecher.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/?hl=de&gl=de).

Über mich


Hallöchen, ich bin Julia, 25, und der Bücherwurm hinter dem Blog Leselust.
Seit 2016 blogge ich hier über Bücher, Literaturevents und was mich sonst so beschäftigt.
Ich liebe Bücher, Kaffee, das Meer und Musik.
Wenn ihr mehr über mich wissen wollt, dann schaut bei "Über mich" vorbei oder schreibt mir auch gern. Ich habe immer ein offenes Ohr für euch.