SuB Abbau Challenge: #dasSuBabc

Mittwoch, Januar 22, 2020

Buchtipps Rezensionen gelesene Bücher Bestseller Indie Books

Zum Jahresbeginn geht es dem SuB (mal wieder) an den Kragen!

Mit großer Freude habe ich gelesen, dass es auch in diesem Jahr eine neue Runde von #DasSuBabc geben wird. Wie jedes Jahr, seit es das SuBabc gibt, möchte ich gern wieder bei der SuB Challenge von Janna und Kerstin mitmachen. 
Die Challenge geht über das ganze Jahr und in dieser Zeit wollen wir zusammen unseren SuB (Stapel ungelesener Bücher) reduzieren. Im Dezember sind wegen meinem Geburtstag und Weihnachten einige neue Bücher zu meinem SuB dazugekommen. Und obwohl ich es sehr gern mag, eine gewisse Auswahl in meinem Regal zu haben, möchte ich die Anzahl der ungelesenen Bücher ein bisschen reduzieren. Und was wäre da besser geeignet, als eine gemeinsame Challenge?! Denn gemeinsam geht doch alles leichter!
Ich freue mich auf jeden Fall sehr darauf. Ich bin mir zwar ziemlich sicher, dass trotzdem neue Bücher bei mir einziehen werden und das ich nicht zu allen Aufgaben etwas lesen werde, aber wie heißt es so schön: dabeisein ist alles! :) 


Die Aufgaben:


Aller Anfang ist schwer: lies eine Geschichte Deiner Wahl
Am Seil – Erich Hackl 

Beziehungen, egal in welcher Form (Liebe, Lust, Leidenschaft – Hass, Verlust, Feindschaft)
Lieber woanders – Marion Brasch  

Cover machen Bücher: eine Geschichte, deren Umschlag optisch ein
Hingucker ist

Debüt: das erste Buch einer Autorin / eines Autors

Emotionen: eine Geschichte die Dich tief berührt hat

Ferne Länder: eine Geschichte die außerhalb Europas spielt

Großes Kino: eine Geschichte die verfilmt wurde

Heimspiel: eine Geschichte die in Deutschland spielt

Ich-Form: eine Geschichte die aus der Sicht einer/eines Protagonist_in (oder mehreren) geschildert wird

Die lange Reise (Tagebuch einer Astronautin) – Samantha Cristoforetti

Journalist_in, Tischler_in, Konditor_in, etc. – eine Geschichte, in der der Beruf eine wichtige Rolle spielt

Klappentext: Lies ein Buch, dessen Klappentext Dich zum Kauf verführt hat

Nichts, was uns passiert – Bettina Wilpert 

Liebling: entweder Verlag oder Autor_in

Menge: eine Geschichte mit mehr als 500 Seiten oder 10 Hörstunden

Nachbarländer: eine Geschichte die in Österreich, Schweiz, Frankreich, Polen, Dänemark, Belgien, Luxemburg, Niederlande oder Tschechien spielt

Oldtimer – ein Buch das (erstmals) vor dem Jahr 2000 erschien

Paar-Lesen: ein Buch das Du mindestens mit einer weiteren Person gemeinsam liest

Qualität: diese Geschichte wird uneingeschränkt empfohlen

Reihenbuch, egal ob der erste Band oder ein Nachfolgeband

Selfpublisher-Buch (#SPbuch)

Tiere stehen im Mittelpunkt

Unbekannt: Autor_in / Verlag

Vinyl, Kassette, CD – eine Geschichte deiner Wahl und einen von dir genannten Song der dazu passt; gern mit Begründung

Wenige Worte: Ein Titel, bestehend aus einem Wort

Troll - Michal Hvorecky 

X Chromosom, eine Geschichte in der eine Frau im Mittelpunkt steht

Y Chromosom, eine Geschichte in der ein Mann im Mittelpunkt steht

Zukunftsvision: Eine Geschichte die mindestens 15 Jahre in der Zukunft spielt




Zusatzaufgaben für die ganz Schnellen

Älter als 2015 (Erscheinungsjahr: alles ab 2014 und davor)

Ödland, Moorgebiete, Sümpfe – eine Geschichte in der einer dieser Flächen das Setting ist.

Überblättert, eine Geschichte die Dich nicht begeistern konnte


Auf meinem SuB liegen zum Start der Challenge 64 Bücher. Falls es euch interessiert, findet ihr hier eine Übersicht über alle meine SuB Bücher
Mein Ziel ist es, jeden Monat mindestens 2 Bücher vom SuB zu lesen. Das ist vielleicht ein kleines Ziel, aber immerhin realistisch für mich zu schaffen (hoffe ich!).
Ich werde mir keinen Plan machen, für welche Aufgabe ich welches Buch lesen möchte, sondern immer spontan gucken, auf welches Buch vom SuB ich gerade Lust habe und dann gucken, zu welcher Aufgabe es passt. Diesen Beitrag hier werde ich dann immer aktualisieren und die gelesenen Bücher bei den Aufgaben eintragen. Außerdem werde ich wie beim letzten Mal für jeden Monat ein kleines Fazit schreiben. 
Es lohnt sich also, hier immer mal wieder vorbeizuschauen, falls euch interessiert, wie mein SuB Abbau so voranschreitet. ;D 

Nun bleibt nur noch feierlich zu sagen: 

Möge der SuB Abbau beginnen!




Januar Update

Im Januar habe ich vier Bücher vom SuB gelesen. Yay! So kann es gerne weitergehen.
Am Seil  
Troll  
Die lange Reise - Tagebuch einer Astronautin  
Nichts, was uns passiert 

Dafür sind aber auch gleich vier neue Bücher bei mir eingezogen, so dass die Anzahl der Bücher auf dem Subjekt letztendlich unverändert bleibt. Aber dafür habe ich einige schöne Geschichten gelesen, sie schon lange auf meine Lesezeit gewartet haben. Und das war auch schön.

Plauderecke: 

Wie steht ihr generell zu Challenges? Guter Ansporn oder zu viel Druck?
Macht ihr vielleicht sogar auch bei dieser Challenge mit? 

Wollt ihr euren SuB auch reduzieren, oder kann es für euch gar nicht genug Bücher zur Auswahl geben? ;)
Ich freue mich auf eure Kommentare und Meinungen.

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Die Challenge klingt richtig spannend. Aber ich vermeide es mittlerweile einen wirklich großen SuB aufzubauen. Auf meinem liegen vielleicht 10 Bücher (mehr oder weniger). Ich bin auf Bibliotheken umgestiegen, einfach weil ich es liebe eine Auswahl an vielen Büchern zu haben. Und wenn es mal ein Flop ist, kann es ganz einfach wieder weg. Und Highlights, die ich wieder lesen möchte, können nachträglich noch gekauft werden (wenn es nicht zufällig Bücher sind, von denen ich von vornherein weiß, dass ich sie behalten möchte).
    Ich finde Lese-Challenges auch generell klasse. Es gibt mittlerweile für alles eine. Und warum nicht eine, die einen dazu bringt etwas für sich zu tun und seinem Hobby nachzugehen.
    Hab ein schönes Lesejahr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Oh, ein 10 Bücher SuB. Das klingt großartig. Das wäre mal ein Ziel :)
      Von Bibliotheken bin ich auch ein großer Fan. Meine Stadtbibliothek hat leider nicht so eine große Auswahl. Aber ich finde trotzdem immer schöne Titel. Und da ich zuhause nicht so viel Platz für Bücher habe, ist es doppelt praktisch.
      Wünsche dir auch ein schönes Lesejahr und viel Spaß und Erfolg bei den Challenges, bei denen du mitmachst. :)
      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen

Ich liebe den Austausch mit meinen Leser*innen und freue mich über jeden Kommentar.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://leselustbuecher.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/?hl=de&gl=de).

Über mich


Hallöchen, ich bin Julia, 25, und der Bücherwurm hinter dem Blog Leselust.
Seit 2016 blogge ich hier über Bücher, Literaturevents und was mich sonst so beschäftigt.
Ich liebe Bücher, Kaffee, das Meer und Musik.
Wenn ihr mehr über mich wissen wollt, dann schaut bei "Über mich" vorbei oder schreibt mir auch gern. Ich habe immer ein offenes Ohr für euch.